Sobald die Hallenbäder (oder Thermen) wieder öffnen - sind wir in der Lage Schwimmprüfungen abzunehmen.

Es besteht dann kurzzfristig die Möglichkeit in den Bezirken, die Prüfbedingungen für den Nachweis des Fahrtenschwimmers abzulegen.
Vorgangsweise: 
- Telefonische Anmeldung unter  0664 - 410 75 57 oder 0664 - 910 64 89
- Treffpunkt vereinbaren
- Badebekleidung und Duschutensillien mitnehmen
- Prüfbedingungen sind absolut "MINDESTANFORDERUNGEN"

COVID 19 Mitteilung

Trotz der Lockerungen spricht sich die Steirische Wasser-Rettung dafür aus, bis auf weiteres keine Schwimmer- und Rettungsschwimmerabzeichen abzunehmen, bei denen es zu notwendigem Körperkontakt aufgrund der bestehenden Durchführungsbestimmungen kommt (z.B. Transportieren einer gleich schweren Person, praktische Ausübung der Befreiungs- und Bergegriffe, kombinierte Rettungsübungen, etc.), um das Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion so gering wie möglich zu halten. 

Von dieser internen Empfehlung könnte es zu folgenden Ausnahmen kommen:

  1. Die Mindestabstandsregelung gilt nicht für Personen, die im selben Haushalt wohnen.
  2. Bei dringendem Bedarf (z.B. wird ein Abzeichen als nachweisliche Voraussetzung für den weiteren beruflichen Lebensweg benötigt) eines entsprechenden Schwimmer- bzw. Rettungsschwimmerabzeichens kann nach Rücksprache und Einverständnis mit der entsprechenden SWR-Bezirksstellenleitung sowie Lehrperson eine Abnahme möglich werden.

Nähere Informationen sowie die Anmeldung zur Absolvierung eines Schwimmer- bzw. Rettungsschwimmerabzeichens bietet die SWR-Landesleitung bzw. Bezirksstellenleitung. Die zuständigen Personen entscheiden auf Grundlage der Gegebenheiten, ob die angefragte Schwimmprüfung durchgeführt werden kann oder nicht! 

Die aktuell gütigen Richtlinien der von entsprechenden Ministerien veröffentlichten Verordnungen, Hygienehandbücher und Empfehlungen zu Covid-19 müssen eingehalten werden. Die möglichen Schwimmer- und Rettungsschwimmerabzeichen dürfen ausschließlich von hierfür berechtigten Personen abgenommen werden, welche laut Definition kein Verdachtsfall sind, keiner Risikogruppe angehören und/oder bekannte Vorerkrankungen aufweisen. Des Weiteren darf der_die Prüfer_in nur dann zur Abnahme erscheinen, wenn er_sie sich vollkommen gesund fühlt. Die Teilnahme für Prüflinge, die laut Definition des Sozialministeriums einer Risikogruppe angehören (z.B. Alter, Krankheit) ist untersagt. 

Stand vom 1.7.2020 

Herzlich Willkommen!

Die Steirische Wasser-Rettung, Landesverband Steiermark ist eine ehrenamtliche Rettungsorganisation.
Auf unserer Hompage erhalten sie umfangreiche Informationen über das Wasser-Rettungswesen in der Steiermark

weitere Infos

Rettungsschwimmausbildung (Lifeguard)

Wir bieten in den Bezirksstellen laufend Rettungsschwimmkurse für den Erwerb des Rettungsschwimmabzeichen (Helfer+Retter) (Lifeguard Bronze bis Gold) an.

Die nächsten Rettungsschwimmkurse werden voraussichtlich ab Feber 2021 in der Landesfeuerwehrschule Lebring stattfinden

Die Ausbildung umfasst mind. 16 Stunden und wird jeweils auf 2 Tage aufgeteilt.

Nähere Informationen  unter 0664 - 410 75 57 oder per E-Mail kdo@steirische-wasserrettung.at

 

 

Weihnachtswunsch

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches und freudenreiches Weihnachstfest mit vielen schönen Stunden.
Freude, Glück und Gesundheit sollen Sie durch das Jahr 2021 begleiten.
Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Präsident Bgm.a.D. Ernst Meixner
Vizepräsident LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger
Landesleiter DI(FH). Mag.Kurt Rath mit Team

Ich bin dabei ! Wo bist du?

Wir suchen Menschen, die Freude und Spaß daran haben, etwas Gutes zu tun. 
Auf Deine ehrenamtliche Mitarbeit im Wasserrettungsdienst oder Katastrophenschutz kann nicht verzichtet werden.

....dein Alter ist nicht wichtig ... jeder ist WILLKOMMEN
....du bist bereit anderen zu Helfen...
... du arbeitest gerne in einem Team...
... du hast Freude mit dem Element Wasser...

Nähere Informationen bekommst du in der zuständigen Bezirksstelle.

Melde Dich  - wir brauchen Dich!

Fließwasser-Retter-Ausbildung

Das erste Ausbildungsmodul zum Fließwasser-Retter erfolgt in der Zeit von Freitag, 05.03.2021 bis 26.03.2021 in Lebring.

Die Einberufung zu diesem Ausbildungslehrgang erfolgt direkt über die Landesleitung.

Tauchausbildung

Die Steirische Wasser Rettung betreut laufend private und schulische Projekte und bildet ab dem 9. Lebensjahr Taucher in den verschiedenen Ausbildungsstufen aus...

Nächster Kurs: März 2021

 

 

 

 

mehr dazu...