Binnen - Patent

Wir bieten ausschließlich Kurse zur Erlangung von internationalen Bootsführerscheinen an, welche von der Landesregeierung (bzw. Ministerium) ausgestellt bzw. bestätigt werden.

Schiffsführerpatent 10 Meter Seen und Flüsse:

Berechtigt zur selbständigen Führung von Kleinfahrzeugen mit einer Länge bis zu 10 Metern auf allen Binnengewässern - ausgenommen auf Wasserstraßen (Donau, March, Enns und Traun).

Im Bereich "Einsatztaktik und Einsatztraining" werden unsere Boostführer anschließend für den Einsatz vorbereitet.

"MSVÖ" Küstenpatent

Berechtigungen zum Fahren am Meer:

Zur Erlangung von international gültigen Bootsführerscheinen muss folgende Unterscheidung getroffen werden:

MSVÖ Befähigungsausweise 

Befähigungsausweis Fahrtbereich 1, 3 Seemeilen, Küstenfahrt
Befähigungsausweis Fahrtbereich 2, 20 Seemeilen, Küstenfahrt 
Befähigungsausweis Fahrtbereich 3, 200 Seemeilen, Küstennahe Fahrt   
Befähigungsausweis Fahrtbereich 4, Weltweite Fahrt 

Wie komme ich zu einem Führerschein („Befähigungsausweis") des MSVÖ? 

Durch Ablegung einer theoretischen Prüfung besteht aus Beantwortung von Prüfungsfragen im („Multiple Choice-Verfahren" und einer Kartenarbeit) in Österreich und einer praktischen Prüfung auf einer seegehenden Motor- oder Segeljacht am Meer (ausgenommen FB I) durch eine vom MSVÖ im Auftrag der Obersten Schifffahrtsbehörde bestellten Prüfungskommission. 


Zusätzlich kann das Internationale Certificate for Operators of Pleasure Craft, IC Patent (Scheckkartenformat) ausgestellt werden.

GMDSS - Funkpatent

Global Maritime Distress and Safety System     

Es wurde von der IMO (International Maritime Organisation), der fast alle seefahrenden Nationen angehören, 1974 als SOLAS (Safety of Life at Sea) ins Leben gerufen und heißt seit 1988 GMDSS.

Zur Erlangung dieser Lizenz, welche zu den vorgeschriebenen Dokumenten zum Führen einer Yacht in Kroatien gehört, ist diese Ausbildung unbedingt erforderlich.